Fahrsicherheitstrainings 2019

Maschinisten der Feuerwehr müssen zu jeder Tages- und Nachtzeit, aber auch unter allen Witterungsbedingungen im Alarmfall die Einsatzfahrzeuge zur Einsatzstelle fahren. Dunkelheit, Starkregen, Sturm, Schnee oder Glatteis erschweren die Bedingungen für die Fahrer, die in den meisten Fällen weder beruflich oder privat Lkw fahren. Eine Fahrt mit Sonder- und Wegerechten (Martinshorn und Blaulicht) erfordert äußerste […]

Gemeinschaftsdienst Kinder- und Jugendfeuerwehr

Am Samstag, den 27.04. fand ein Gemeinschaftsdienst der Jugendfeuerwehr Hüllhorst und der Kinderfeuerwehr „Blaulichtkids“ statt. An drei abwechslungsreichen Stationen wurde Hand in Hand gearbeitet. Für drei Kameraden war dies gleichzeitig die praktische Prüfung der Jugendleiterausbildung, die Sie mit Bravour bestanden haben – herzlichen Glückwunsch!

Einsatz ABC-Zug

Am Sonntag, den 28.04.2019 wurde der ABC Zug Altkreis Lübbecke nach Preußisch Oldendorf alarmiert. Von der Feuerwehr Hüllhorst wurde mit dem Material des GW Dekon-P ein Dekontaminationsplatz für die Einsatzkräfte aufgebaut und betrieben.

24h Dienst der Jugendfeuerwehr Hüllhorst

Am 05. April startete der diesjährige 24 Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Hüllhorst um 17.00 Uhr im Gerätehaus Hüllhorst, an dem fünf Mädchen und sechs Jungen im Alter von 10 – 17 Jahren teilnahmen. Um die Einsätze so real wie möglich zu beginnen, wurde ein improvisiertes Alarmsystem sowie ein Alarmdrucker vorbereitet. Ebenso wurden die echten Atemschutzgeräte gegen […]

Freiwillige Feuerwehr – Mitmachen Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr ist mehr als Teamarbeit, Verantwortung, Herausforderung, Technik und Adrenalin. Wir brauchen Deine Unterstützung, egal ob im Einsatzdienst, bei der Kinder- und Jugendarbeit oder als IT Experte in der Einsatzleitung. Werde Teil eines großen und starken Teams, schreib uns eine kurze Mail oder eine Facebook-Nachricht – wir melden uns!

Ein Wochenende bei der Feuerwehr – Seminar mit der Lebenshilfe

An einem Wochenende Mitte März fand ein von der Lebenshilfe Bildung NRW GmbH ein landesweites ausgeschriebenes Seminar für Menschen mit Behinderung unter dem Motto „Feuerwehr erleben“ statt. Für das erstmals durchgeführte Seminar hatten sich sechs Menschen mit Behinderung angemeldet, die das Wochenende in der alten Lübber Volksschule in Oberlübbe verbrachten.